Feuerwehr Venne

Gemeinde Ostercappeln

Brandeinsatz, brennt Strohballenpresse auf Stoppelfeld

29.06.2018 - Venne

c_360_240_16777215_00_images_einsatz_2018_2018_06_29_brennt_strohpresse_bild-001.jpg

Am Freitagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Venne um 16.45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand an die Straße "Alter Damm" gerufen. Bereits beim Ausrücken des ersten Fahrzeuges wurde die Ortsfeuerwehr Schwagstorf nachgefordert. Als die ersten Feuerwehrkräfte die Einsatzstelle erreichten, hatte sich das Feuer schon in ein benachbartes Getreidefeld ausgebreitet. Umgehend wurde der Löschangriff aufgebaut und aufgrund des Windes zum Getreidefeld abgeriegelt. Ein Lohnunternehmen und ein Landwirt waren derweil zur Unterstützung mit ihren Teleskopladern, Grubbern und Wasserfässern angerückt.

 

Als sehr effektiv erwies sich das Grubbern von Brandschneisen und der Einsatz von Feuerpatschen. Gerade deshalb konnte zeitnah die Ausbreitung des Feuers gestoppt werden und der Löschangriff auf die Strohballenpresse fokussiert werden. Die Zugmaschine konnte der Fahrer vor Eintreffen der Feuerwehr von der Arbeitsmaschine trennen.

c_360_240_16777215_00_images_einsatz_2018_2018_06_29_brennt_strohpresse_bild-002.jpgc_360_240_16777215_00_images_einsatz_2018_2018_06_29_brennt_strohpresse_bild-003.jpgc_360_240_16777215_00_images_einsatz_2018_2018_06_29_brennt_strohpresse_bild-004.jpg

Als das Feuer in der Ballenpresse unter Kontrolle war, kuppelte man den Traktor wieder an, um die in der Maschine verbliebenden Strohballen einen Teil herauszudrücken. Das restliche Stroh wurde anschließend mühselig mit Forken entfernt und abgelöscht.

Die in Vollbrand stehenden Strohballen auf dem Stoppelfeld wurden mithilfe eines Teleskopladers mit Erde bedeckt.

 

Alle Geräte und Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Venne waren gegen 19.00 Uhr wieder voll einsatzbereit bestückt.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Venne
  • FF Schwagstorf
  • Polizei