Feuerwehr Venne

Gemeinde Ostercappeln

Brandeinsatz, brennt leerstehendes Wohnhaus

25.09.2012 - Ostercappeln

c_360_240_16777215_00_images_einsatz_2012_2012_09_25_Gebaudebrand_Ostercappeln_1.jpg

Am heutigen Dienstagmorgen wurde um 1.30 Uhr Alarm für die Feuerwehr Ostercappeln, Hitzhausen und die Drehleitereinheit Schledehausen ausgelöst. In Ostercappeln stand der Dachstuhl eines leerstehendes Wohnhaus in Vollbrand. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Schwagstorf und Venne nachalarmiert. Bereits vor zwei Tagen brannte es am gleichen Gebäude.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr Venne stand der Dachstuhl noch in Flammen. Das Feuer war aber schon weitgehendst eingedämmt. Es bildeten sich zwei Einsatzabschnitte - Gebäudeseite Bremer Straße und rückwärtige Gebäudehälfte. Aufgabe der Feuerwehr Venne war es, auf der vorderen Gebäudeseite Glutnester ausfindig zu machen und diese gezielt abzulöschen. Wieder nützlich: die Wärmebildkamera!

c_360_240_16777215_00_images_einsatz_2012_2012_09_25_Gebaudebrand_Ostercappeln_5.jpgc_360_240_16777215_00_images_einsatz_2012_2012_09_25_Gebaudebrand_Ostercappeln_4.jpgc_360_240_16777215_00_images_einsatz_2012_2012_09_25_Gebaudebrand_Ostercappeln_3.jpg

Für die Feuerwehr Ostercappeln war dies der dritte nächtliche Einsatz binnen weniger Tage.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Ostercappeln
  • FF Hitzhausen
  • FF Schwagstorf
  • FF Venne
  • Drehleitereinheit Schledehausen
  • DRK SEG 8
  • Polizei