Technische Hilfe, ausgelaufenes Benzin nach Verkehrsunfall

05.07.2019 - Venne

c_196_147_16777215_00_images_einsatz_2019_2019_07_05_auslaufendes_benzin_nach_vu_bild-001.jpgAm Freitag wurde die Ortsfeuerwehr Venne um 16.47 Uhr zu einem Verkehrsunfall an die Kreuzung "Borgwedder Str. / Driehauser Str." gerufen. Ein Pkw-Fahrer hatte die Vorfahrt eines Kraftrades missachtet. Die Fahrschülerin des Krads musste eine Vollbremsung machen und stürzte. Eine Kollision gab es nicht. Die Fahrerin wurde mit Schmerzen am Arm in ein Krankenhaus gebracht. Da Benzin am Krad ausgelaufen war, wurde die Ortsfeuerwehr dem Einsatz hinzugezogen. Die Feuerwehr sicherte den Kreuzungsbereich in alle Richtungen ab, stellte den Brandschutz sicher, richtete das Krad wieder auf und hat anschließend das ausgelaufene Benzin mit Bindemittel abgestreut.

 

FF Venne, Rettungswagen, Polizei