Brandeinsatz, brennt Ballenpresse und großes Stoppelfeld

04.07.2019 - Belm

c_196_147_16777215_00_images_einsatz_2019_2019_07_04_flaechen_u_pressenbrand_vehrte_bild-001.jpgAm Donnerstag haben an der Dorfstraße in Belm eine Ballenpresse und eine große Fläche eines Stoppelfeldes gebrannt. Aufgrund der schnellen Ausbreitung des Feuers wurden von der Feuerwehr Belm umgehend weitere Feuerwehren und Tanklöschfahrzeuge zur Unterstützung gerufen. Zusätzlich waren mehrere Landwirte mit Traktoren und Grubbern vor Ort. Der Brand in der Ballenpresse und der Flächenbrand wurde von den Feuerwehren bekämpft. Die Ausbreitung des Flächenbrandes konnte insbesondere durch das Grubbern von Brandschneisen eingedämmt werden.

 

FF Belm, FF Wallenhorst, FF Rulle, TLF Ostercappeln & Venne, Polizei

 

 

Das Tanklöschfahrzeug aus Venne unterstütze die Feuerwehr Rulle bei den Nachlöscharbeiten in Richtung eines noch nicht abgeernteten Getreidefeldes.