Brandeinsatz, verdächtige Rauchentwicklung

08.11.2018 – Venne

c_196_147_16777215_00_images_symbolfoto.jpgZu einer verdächtigen Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr Venne am 08.11.2018 um 16.03 Uhr alarmiert. Im Bereich der Bundesstraße 218 - in Höhe der LBD - hatte ein Lkw-Fahrer eine starke Rauchentwicklung gesehen und die Leitstelle informiert. Die Ortsfeuerwehr rückte aus. Als Grund für die Rauchentwicklung stellte sich ein Nutzfeuer heraus. Dieses wurde durch die Aufsichtsperson eigenständig abgelöscht. Die Feuerwehr brauchte nicht weiter tätig werden.

 

FF Venne