Technische Hilfe, Ölspur verteilt sich im Ort

13.05.2018 – Venne
c_196_147_16777215_00_images_einsatz_2018_2018_05_13_oelspur_ortskern_bild-001.jpgAm Sonntag wurde die Ortsfeuerwehr Venne um 1.20 Uhr zu einem nächtlichen Einsatz gerufen. Gemeldet war eine Ölspur an der Straße „In der Knuwische“. Als die ersten Feuerwehrkräfte die Fahrzeuge besetzen, wartete die Polizei bereits am Feuerwehrhaus und teilte uns mit, dass sich die Ölspur wohl auf mehrere Straßen im Ort verteilt. Zunächst arbeiteten die Besatzungen beider Löschfahrzeuge den Bereich der Hunteburger Straße zwischen der Hauptstraße und der Hedlage ab. Anschließend wurden noch weitere Teile im Ort abgefahren und kontrolliert.

 

FF Venne, Polizei

 

 

Auf den Straßen „Am Mühlenbach“, "Wiesenweg" und „In der Knuwische“ wurden dann noch betroffene Stellen mit Bindemittel abgestreut. Einsatzende war gegen 3.00 Uhr.


Bei Tageslicht - gegen 9 Uhr - gab es dann eine telefonische Meldung der Leitstelle über noch betroffene Bereiche. Hier rückte die Ortsfeuerwehr Venne wieder aus, um die restlichen Verschmutzungen zu beseitigen.