Brandeinsatz, Feuer im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses

22.09.2017 – Ostercappeln

c_196_147_16777215_00_images_einsatz_2017_2017_09_22_dachgeschossbrand_ostercappeln_bild-002.jpgAm Freitagnachmittag war gegen 16.25 Uhr im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Konrad-Adenauer-Straße in Ostercappeln ein Feuer ausgebrochen. Die Leitstelle in Osnabrück alarmierte die Ortsfeuerwehren Ostercappeln und Hitzhausen, sowie die Drehleitereinheit aus Schledehausen. Die Ortsfeuerwehren Schwagstorf und Venne wurden anschließend zur Unterstützung gerufen. Zu diesem Zeitpunkt war ein Großteil der Venner Kameraden gerade mit den Vorbereitungen zum Wikingerschachturnier an der Reithalle beschäftigt.

 

FF Ostercappeln, Hitzhausen, Schwagstorf, Venne, Drehleitereinheit Schledehausen, Rettungsdienst, SEG DRK, Polizei

 

 

Das Gebäude mit zwölf Wohnparteien wurde evakuiert und die Brandbekämpfung unter Atemschutz vorgenommen. Die Drehleiter konnte den betroffenen Bereich von der Straße aus mit dem Korb anfahren und die Brandbekämpfung unterstützen. Mit der Wärmebildkamera wurde die Suche nach Glutnestern erleichtert. Eine Wohnung ist durch das Feuer komplett ausgebrannt. Teile der Decke, welche aus einer Holzkonstruktion bestanden, waren einsturzgefährdet und mussten abgestützt werden.

 

Da die Versorgung des Gebäudes mit Strom und Gas abgestellt wurde, mussten alle Bewohner anderweitig untergebracht werden.

 

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

c_196_147_16777215_00_images_einsatz_2017_2017_09_22_dachgeschossbrand_ostercappeln_bild-003.jpgc_196_147_16777215_00_images_einsatz_2017_2017_09_22_dachgeschossbrand_ostercappeln_bild-001.jpg