Technische Hilfe, auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

28.07.2012 - Venne

c_196_147_16777215_00_images_einsatz_2012_2012_07_28_vu_niewedder_weg_1.jpg

"Einsatz für die Feuerwehr Venne, auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall" kam es um 12:06 Uhr über die Funkmeldeempfänger. An der Niewedder Str. laufen nach einem Verkehrsunfall Betriebsstoffe aus den Fahrzeugen aus. Umgehend rückte die Ortswehr zur Unfallstelle aus.

 

FF Venne, Polizei

 

 

 

 

 

 

Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich darauf, die Einsatzstelle abzusichern, den Brandschutz zu stellen und auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen/ zu binden. Nachdem beide Fahrzeuge vom Abschleppdienst entfernt wurden, konnte man gegen 13.15 Uhr die Einsatzstelle verlassen.

 

Um die Einsatzstelle zu erreichen konnte man heute noch über die B218 anfahren. Ab dem 01.08. soll auch dieses Teilstück zwischen Varus und Venne gesperrt sein. Im Einsatzfall müsste dann die Anfahrt über Nebenstrecken erfolgen.