Feuerwehrauto aus 1000 Getränkekisten

 

Anfang Juni 2005 baute die Feuerwehr Venne ein Feuerwehrauto aus 1000 Getränkekisten. Ort des Geschehens war der Orteingang am "Venner Kreisel". Ziel war es das überörtliche Medieninteresse an der bevorstehenden 125 Jahr Feier zu wecken.

 

Mit Kabelbindern erstelle man erst kleine Baugruppen, die später dann zum gesamten Auto zusammengesetzt wurden. Hier war Vorstellungsvermögen gefragt. Blaue Wasserkisten stellten dabei die Blaulichter da. Selbst eine Leiter fand ihren Platz auf dem Dach. Motorisiert mit einem MAN-Motor konnte die "Fahrt" für die gemalten Feuerwehrleute losgehen. Die Reifen waren dabei nicht aus Kisten dargestellt. Mit eckigen Rädern fährt es sich schließlich nicht so gut.

 

Eine Künstlerin aus Venne malte die übergroßen Feuerwehrleute. Eine, wie wir finden, sehr gelungende Arbeit!

 

Bestimmt wurde bei dieser Aktion bei einigen Kameraden Kindheitserinnerung geweckt. Als Kind baute man noch mit Bauklötzchen, als Feuerwehrmann baut man mit roten Getränkekisten Feuerwehrautos.

 

:-)